Pinocchio- Carlo Collodi

128 Pages
bookCoverFor

Summary

Meister Geppetto schnitzt die Marionette Pinocchio in seiner toskanischen Werkstatt aus einem Holzstück. Sofort nach seiner Schöpfung wird Pinocchio aufmüpfig. Er erlebt zahlreiche märchenhaft anmutende Abenteuer, in denen er sich selbst und seinen Meister regelmäßig in Schwierigkeiten bringt. Als ihm Geppetto unter großen persönlichen Opfern eine Schulfibel besorgt, verkauft Pinocchio das Buch sofort. Er schließt sich einem Kasperltheater an, das ihn hinauswirft, nachdem er die soziale Ordnung des Ensembles gründlich durcheinanderwirft. Pinocchios Schicksal scheint besiegelt, nachdem er sich innerlich endgültig von der Schule abwendet und der Versuchung erliegt, ins Spielzeugland zu gehen. Er verwandelt sich in einen Esel und muss fortan als Zirkustier auftreten.
Mit "Pinocchio" schuf Carlo Collodi 1883 einen Bestseller und Klassiker der Weltliteratur. In Italien ist "Pinocchio" das wohl beliebteste Kinderbuch. Collodi verbindet in "Pinocchio" märchenhafte Elemente (Feen, Verwandlungen, sprechende Tiere) mit Elementen des Entwicklungsromans (Pinocchios Reifungsprozess).
Author(s):
Format:
E-book
Pages E-book:
128
Languages:
German
Published:
03/08/2018
Publisher E-Book:
epubli
ISBN E-book:
9783746747941

© epubli (Ebook)