Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand- Johann Wolfgang von Goethe

126 Pages
bookCoverFor

Summary

Der für die Freiheit kämpfende Reichsritter Götz von Berlichingen befreit seinen Jugendfreund, Adalbert von Weislingen, aus den Fängen des Bischofs von Bamberg und überzeugt ihn, die Seiten zu wechseln. Nachdem sich Weislingen als Zeichen seiner Treue gegenüber dem Götz mit dessen Schwester Maria verlobt, wird er jedoch durch Intrigen wieder nach Bamberg gelockt um dort kurzerhand wieder seine Dienste für den Bischof anzutreten. Berlichingen wird kurz darauf vor Gericht gestellt, muss seine Unschuld beteuern und findet sich plötzlich inmitten eines Bauernaufstandes wieder. Eine spannende Reise beginnt, zwischen Recht und Unrecht, zwischen Liebe und Tod und zwischen Freiheit und Gefangenschaft.-
Format:
E-book
Pages E-book:
126
Languages:
German
Published:
08/11/2021
Publisher E-Book:
Saga Egmont
ISBN E-book:
9788726957167

© Saga Egmont (Ebook)