Briefe aus meiner Mühle- Alphonse Daudet

173 Pages
bookCoverFor

Summary

Briefe aus meiner Mühle (franz. Lettres de mon Moulin) ist eine Sammlung von Erzählungen des französischen Schriftstellers Alphonse Daudet, die 1869 erstmals in Buchform veröffentlicht wurde.

Am Beginn des Buches schildert Daudet seinen Einzug in die seit über zwanzig Jahren verlassene Wind- und Getreidemühle im Rhonetal "mitten im Herzen der Provence". Von dort richtet er seine Briefe an die Leser im "lärmenden, schwarzen" Paris. Drei Erzählungen spielen in Algerien, wo Daudet den Winter 1861/62 verbracht hatte. In zwei Briefen verarbeitet er die Eindrücke und Erinnerungen an seinen Aufenthalt auf Korsika im darauffolgenden Jahr; der Schauplatz der übrigen Geschichten ist die Provence.
Daudet schildert heiter-ironische Alltagsbegebenheiten (Die Alten), provencalische Schwänke (Das Elixier des hochwürdigen Paters Gaucher), Geschichten im Stil von Volksmärchen (Herrn Seguins Ziege), aber auch tragische Ereignisse wie den Untergang der Fregatte Sémillante.
Author(s):
Translator(s):
H. Th. Kühne
Format:
E-book
Pages E-book:
173
Languages:
German
Published:
13/03/2019
Publisher E-Book:
Jazzybee Verlag
ISBN E-book:
9783849652883

© Jazzybee Verlag (Ebook)