Die Wasserfallfinsternis von Badgastein (Sound)))Lit)
  
Share this book    
In der Reihe sound)))lit des Labels Schweizer Fonogramm begegnen sich Wort und Klang und finden dabei in neuartiger Weise zu einer gemeinsamen Sprache: Texte aus der Schweizer Literatur treffen auf Improvisationen von Schweizer Musikerinnen und Musikern. Die Klänge sind nicht einfach Illustration dessen, was die Literatur erzählt, sondern Kommentar, Paraphrase, Intervention, Subversion... Die Reihe sound)))lit wird kuratiert von der Dirigentin Graziella Contratto und dem Literaturwissenschaftler Thoma Strässle. Die Aufnahmeleitung übernimmt Frédéric Angleraux, von dem die Idee zu dieser musikalisch-literarischen Allianz stammt. Den Auftakt macht Hermann Burgers 'Wasserfallfinsternis von Badgastein', rezitiert von Thomas Sarbacher und improvisierend am Flügel kommentiert von Malcolm Braff.
Show more